Bela krajina

Landschaftliche Highlights, Bela krajina


Bela krajina, Slowenien
Informationen zu Bela krajina:

Weißkrain oder die „Weiße Mark“ ist die südöstlichste Region Sloweniens, begrenzt im Süden vom Flüsschen Kolpa, das zugleich die Grenze zu Kroatien markiert. Die Hauptorte Metlika und Črnomelj wirken wie aus der Zeit gefallen, und auch die Karstlandschaft, die hier neben dichten Wäldern auch lichte Birkenhaine trägt, erscheint in ihrer Ruhe fast mystisch. Der Weinbau hat an den steilen Hängen des Hügellandes Tradition und bringt exzellente Tropfen wie den Belokranjec (weiß) und die Metliška Črnina (rot) hervor. Einige der Weinberghäuschen, zidanice, in denen früher der Wein gelagert wurde, sind heute zu komfortablen Ferienhäusern ausgebaut, in denen Sie einen ruhigen oder vielseitig aktiven Urlaub verbringen können.

Kommentare zu Bela krajina

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben