Colonial District

Geographical, Singapore


Singapore, Singapur
Informationen zu Colonial District:

Der Stadtkern Singapurs ist entlang seiner früheren Lebensader gewachsen, dem Singapore River. An seinen Ufern liegen die schönsten restaurierten Kolonialgebäude, hier steht natürlich auch die Statue des Stadtgründers Sir Stamford Raffles. In den Bankentürmen am gegenüberliegenden Ufer verdient Singapur heute sein Geld. Im Kolonialviertel, eingebettet zwischen Chinatown, Little India und den zentralen Geschäftsbezirken, befinden sich die schönsten Museen der Stadt, die großen Hotels, die prunkvollsten Geschäfte. Hier stehen die Baudenkmäler aus den Zeiten der britischen Kolonialherrschaft. Singapurs Stadtväter beweisen Mut, Neu und Alt miteinander zu verbinden: Das alte Rathaus, in dem die Japaner die Kapitulation unterzeichneten und das dahinter liegende alte Gerichtsgebäude sollen bis 2015 ein Museum der Superlative für südostasiatische Kunst werden. Der Neubau des Gerichts erhielt eine Kuppel von Stararchitekt Sir Norman Foster. Mitten im Zentrum setzte die Stadt ein Zeichen für ihre Zukunft: Hier hat Singapur den grünen Campus seiner Management-Universität angelegt. Gegenüber steht das imposante Gebäude der Kunsthochschule mit seinen hängenden Gärten.

Kommentare zu Colonial District

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben