Bad Peterstal

Geographical, Bad Peterstal


Bad Peterstal, Deutschland
Website:
Informationen zu Bad Peterstal:

Bad Peterstal mit 2600 Einwohnern ist der Jungbrunnen des Schwarzwalds. Hier, ebenso wie im benachbarten und inzwischen eingemeindeten Bad Griesbach, nutzen Mineralwasserhersteller die unterirdischen Kohlensäurequellen. Gleich neben dem erwähnten Jungbrunnen „erklingt“ die Wandersinfonie, die Bad Peterstal zu einem der (schenkt man der Wanderfachpresse Glauben) schönsten Wanderorte Deutschlands macht. Die Sinfonie setzt sich aus den drei prämierten Wegen Himmelssteig, Schwarzwaldsteig und Wiesensteig zusammen. Von der Sinfonie in die Destillerie: Im Tagelöhner- und Brennerei-Museum besichtigen Sie die älteste Brennereianlage (17. Jh.) des Renchtals und wohnen selbstverständlich einer Schnapsprobe bei. Direkt am Ortseingang liegt das Moped- und Rollermuseum, das in einer alten Sägewerkshalle über 90 Mopeds, Motorroller und Fahrräder aus der Wirtschaftswunderzeit zeigt. Vom Tal aus nicht zu sehen thront am Hang das Hotel Dollenberg, das mit allen Annehmlichkeiten aufwartet, die man bei einem Fünf-Sterne-Haus erwartet. Über dem Gourmetrestaurant Le Pavillon leuchten zwei Michelin-Sterne. Hier kocht Martin Herrmann, der dienstags um 19 Uhr für 46 Euro zur Küchenparty lädt. Noch weiter oben blickt man von der Renchtalhütte aus ins gleichnamige Tal. Große Terrasse, ein Ziegengehege und ausgezeichnete Küche in uriggediegenem Wanderhüttenambiente.

Kommentare zu Bad Peterstal

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben