Abbasanta

Geographical, Abbasanta


Abbasanta, Italien
Informationen zu Abbasanta:

Abbasanta kennen die meisten Sarden nur, weil sich hier die Schnellstraße SS 131 in drei Himmelsrichtungen teilt. Doch die Hochebene war einst wichtige Wiege sardischer Kultur und die alten Kultstätten sind auch heute noch beeindruckend. Da wäre z. B. Santa Cristina, verkehrsgünstig nahe der Schnellstraße gelegen. Am eindrucksvollsten in der weitläufigen archäologischen Stätte mit Bar und Restaurant ist das hervorragend erhaltene unterirdische Brunnenheiligtum Santa Cristina.

Kommentare zu Abbasanta

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben