The Wave (To Kýma)

Kunstgalerien, Oía


Oía, Griechenland
Informationen zu The Wave (To Kýma):

Die schon lange auf Santorin lebende Uschi Schmid aus Bayern ist Glaskünstlerin. Vor allem gestaltet sie Objekte wie Handtaschen, Kykladenhäuser und Segelschiffe aus dünnem Schichtglas zu wahren Kunstwerken. Ein Teil des Erlses aus dem Verkauf ihrer Glaskondome geht an die Aidshilfe, ihre Glastiere helfen dem örtlichen Tierschutzverein. Auch Lavaschmuck fertigt die Künstlerin an. Sie unterhält sich gern mit ihren Kunden und gibt ihnen Tipps.

Kommentare zu The Wave (To Kýma)

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben