Stamná

Restaurants, Firá

Platia
Firá, Griechenland
Informationen zu Stamná:

Im Eingang der zur viel befahrenen Straße hin offenen Taverne drehen sich schon morgens Hähnchen, Gyros und anderes Fleisch am Grill. Im Schautresen sind die immer gleichen Gerichte ausgestellt: moussaká und juvétsi, pastítsio und grüne Bohnen. Der Bauernsalat wird stets frisch geschnitten, das tzazíki ist hausgemacht. Alles ist gut, nichts besonders, außer den acht Mitarbeitern, die wie fleißige Bienen durch den halb offenen Raum und hinterm Tresen wirbeln. Schon beim zweiten Besuch wird der Gast per Handschlag begrüßt. Ouzo und Obst nach dem Essen sind nach guter griechischer, auf Santorin oft vergessenener Sitte ein Geschenk des Hauses.

Küchenstil
griechisch

Kommentare zu Stamná

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben