Almyrá

Strände, Thira


Thira, Griechenland
Informationen zu Almyrá:

Der gut 150 m lange Lavakies-, Bimsstein- und Grobsandstrand ist völlig unverbaut; nicht einmal eine Taverne gibt es hier direkt am Ufer. Nahe der Zementplattform an seinem westlichen Ende, die einmal ein kleiner Kai war, kommt man problemlos ins Wasser. Die leer stehende Höhlenwohnung gleich dahinter war früher einmal eine ohne behördliche Genehmigung betriebene, aber bei Beamten, Polizisten und Politikern überaus beliebte Fischtaverne.

Kommentare zu Almyrá

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben