Maglio di Carena

Architektonische Highlights, Carena


Carena, Schweiz
  • 0 0 5 0 0 (0)
Informationen zu Maglio di Carena:

Das Morobbiatal war einst ein wichtiger Transitweg, der Bellinzona mit dem Comer See verband. Da sich andere Verkehrswege als bequemer erwiesen, verlor es nach und nach an Bedeutung. Selbst Touristen verirren sich selten in das Tal, das spätestens nach Carena - dem letzten Dorf - wildromantische Züge annimmt. Von Carena aus erreichen Sie in einem 45-minütigen Spaziergang den Maglio di Carena, die Ruine einer im 19. Jh. ausgebrannten Hammerschmiede und eines Hochofens. Die idyllisch am Bach Morobbia gelegenen Relikte aus der Frühzeit der Industrialisierung wurden sorgfältig hergerichtet. Für Familien eignet sich der Ort bestens für einen Ausflug mit Picknick.

Nach oben