Musej podwodnaja lodka S-189

Museen, Sankt-Peterburg

Nabereschnaja Lejtenanta Schmidta
Sankt-Peterburg, Russland
Informationen zu Musej podwodnaja lodka S-189:

Das 1958 vom Stapel gelaufene sowjetische Diesel-U-Boot der Serie 613 ist eines der jüngsten Museen der Stadt. Erst seit 2010 werden Besucher in kleinen Gruppen durch die 76 m lange Stahlröhre geführt, wobei die Abenteuerlustigen eine gewisse Gelenkigkeit und das Fehlen von Platzangst als Voraussetzung mitbringen sollten. Im Einsatz mussten darin 54 Mann bis zu acht Tage unter Wasser durchhalten.

Kommentare zu Musej podwodnaja lodka S-189

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben