Potami

Geographical, Potami


Potami, Griechenland
Informationen zu Potami:

Nur 2 km westlich des Hafens von Karlóvassi erstreckt sich eine Bucht mit einem etwa 1 km langen Kiesstrand, Potámi. Kurz vor dem Café Zefyrus überquert die Straße einen kleinen Bach. Vor der Brücke zweigt eine mit „Ancient Chapel“ und „Potami Waterfalls“ ausgeschilderte Zementpiste links ab, die schon nach wenigen Metern in einen Fußpfad übergeht. Nach 150 m erreichen Sie die byzantinische Kirche Metamórfosis tou Sotiroú, der Verklärung Christi geweiht. Der zierliche Bau aus dem 11. Jh. gehört zum Typus der Kreuzkuppelkirchen. Die winzige Kuppel ruht auf vier Säulen mit schönen Kapitellen. Folgen Sie dem Bachtal, gelangen Sie nach ca. 15 Minuten an eine Schlucht, die völlig vom Bach eingenommen wird. Springen Sie ins eiskalte Wasser und schwimmen Sie den Bach etwa 40 m aufwärts, dann erreichen Sie einen ca. 2 m hohen Wasserfall. Wenn Sie ihn hochklettern, gelangen Sie noch zu zwei weiteren Wasserfällen. Ein besonderer Platz am Potámi Beach ist die Hippy’s Beach Bar. Der ehemals zusammengeschustert wirkende Schuppen hat sich zum Treffpunkt von legeren Touristen aus aller Welt und Einheimischen, zu einer Location mit Kultstatus entwickelt. Das Areal ist sehr stylish mit kleinen Kunstwerken dekoriert, aus den Boxen schallt niveauvolle Loungemusik. Unter der schattigen Pergola werden frischer Fisch und raffinierte Salate mit Zutaten aus dem eigenen Garten aufgetischt. Drinks und Cocktails werden sogar an den Strandliegen serviert.

Kommentare zu Potami

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben