Schloss Mirabell

Architektonische Highlights, Salzburg

Mirabellplatz 4
Salzburg, Österreich
Telefon: +43 662 80720
Fax: +43 662 87743217
Website:
E-Mail: office@barockmuseum.at
Informationen zu Schloss Mirabell:

Das Schloss Mirabell wurde 1606 als echter Liebesbeweis von Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau an Salome Alt, die Mutter seiner 15 Kinder, errichtet. Später wurde es von Franz Anton Harrach umgebaut, den Garten gestaltete Johann Bernhard Fischer von Erlach neu. Am 1. Juli 1815 wurde im Schloss Otto I. von Bayern, der spätere König von Griechenland geboren. Nach einem Brand 1818 wurde das Schloss in klassizistischem Stil neu errichtet. Heute residieren im Schloss Mirabell der Bürgermeister und die Stadtverwaltung. Aber noch immer spielt die Liebe eine große Rolle: Im als schönster Trauungssaal der Welt geltenden Marmorsaal, den man über die Stiege mit Engeln, gestaltet von Raphael Donner, erreicht, finden oft Hochzeiten im Viertelstundentakt statt. Verliebte kommen dabei aus allen Teilen der Welt.

Kommentare zu Schloss Mirabell

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben