Saint-Lô

Geographical, Saint-Lô


Saint-Lô, Frankreich
Website:
Informationen zu Saint-Lô:

Ein Bombardement während der alliierten Landung am 6. Juni 1944 verwandelte die einst malerische Departementshauptstadt in die auch heute noch so genannte "Hauptstadt der Ruinen". Was hier in der Not der Nachkriegszeit an Architektur entstand, kann man nur schwerlich als schön empfinden. Dennoch hat die Stadt einen gewissen Charme, nicht zuletzt wegen ihrer Lage im Tal der Vire und der belebten Einkaufsstraßen im Zentrum. Auch ein Besuch der mächtigen Festungsmauern und der Kirche Notre-Dame lohnen sich. Das Tal der Vire mit seinem alten Treidelpfad, dem "chemin de halage", nördlich und südlich von Saint-Lô ist ein Paradies für Radler, Jogger und Wanderer. Zwischen Condé-sur-Vire und Gourfaleur eröffnen historische Draisinen ("vélorail") auf der ehemaligen Eisenbahnlinie einen etwa 90-minütigen Familienspaß der besonderen Art.

Kommentare zu Saint-Lô

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben