Parc Naturel Régional de la Brenne

Botanische Gärten & Parks, Rosnay

Le Bouchet
Rosnay, Frankreich
Website:
Informationen zu Parc Naturel Régional de la Brenne:

So viele Vogelarten und Sumpfschildkröten (cistude d’Europe) wie im regionalen Naturpark sehen Sie nur ganz, ganz selten in Frankreich. Das Land der tausend Teiche hat sein zentrales Verwaltungszentrum in der Maison du Parc im Weiler Le Bouchet bei Rosnay mit Informationszentrum, Boutique und einem Restaurant, das das ganze Jahr über bis 18 Uhr Spezialitäten der Region serviert. Hier ist der ideale Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen durch Wälder, Wiesen und Felder an den Teichen. Nehmen Sie sich die Zeit, von den vielen Beobachtungsstationen (observatoire) des Naturparks aus Seidenreiher, Enten und selbst Fischadler zu entdecken. Fernglas nicht vergessen! Die Brenne ist mit ihrem ausgeklügelten Teichsystem auf mehreren Stufen seit dem 14. Jh. einer der größten Produzenten von Karpfen in Frankreich. Hauptabnehmer im Export der Süßwasserfische, die im Winter mit Netzen und Keschern aus dem Wasser geholt werden, ist Deutschland. Eine der besten Adressen im Naturpark ist die ehemalige Poststation neben der Dorfkirche von Rosnay, die Domaine de la Crapaudine. Sie hat großzügige, originell eingerichtete Gästezimmer, eine Ferienwohnung im ehemaligen Reitstall und ein hypermodernes Carré d’Etoiles mit Glasdach zum Sternegucken. Beim Abendessen mit den Eigentümern, die ihre Menüs zum großen Teil aus Bioprodukten zaubern, oder beim opulenten Frühstück gibt es jede Menge Einheimischentipps für Ausflüge in der Region. Wunderbarer Garten.

Kommentare zu Parc Naturel Régional de la Brenne

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben