Cinecittà

Touristenattraktionen, Roma

Via Tuscolana 1055
Roma, Italien
Telefon: +39 06 722931
Website:
Informationen zu Cinecittà:

Ächzen, Stöhnen, Mitbangen: Kennen Sie das wilde Wagenrennen von „Ben Hur“ mit Messerklingen an den Speichen der Kampfwagen, wo die Wagenlenkerfür sich und ihre Pferde den Tod riskieren? Eine der spannendsten Szenen, seit es Kino gibt! Cinecittà heißen die Traumstudios – das Hollywood am Tiber. Hier wurde jener Blockbuster der 1960er-Jahre, aber auch das Remake von 2010 gedreht, in dem Boardwalk–Empire-Schauspieler Jack Huston in die Sandalen von Altstar Charlton Heston schlüpft. In Cinecittà erblickten auch Kinospektakel wie „Quo Vadis“, „Kleopatra“ oder „Spiel mir das Lied vom Tod“ das Rampenlicht der Welt. Kultregisseur Federico Fellini, der mit „La dolce vita“ Roms Ruhm als internationale Filmmetropole und Partystadt begründete, hatte sogar eine Wohnung in den Studios. Viel ist nicht mehr vom Kinoparadies übrig geblieben, aber die Kulissen für Scorseses „Gangs of New York“, „Romeo und Julia“ und die römischen Bauten der süffisanten amerikanischen Serie „Rome“ können Sie besichtigen.

Kommentare zu Cinecittà

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben