Campo Santo dei Teutonici e dei Fiamminghi

Touristenattraktionen, Città del Vaticano

Via della Sagrestia 17
Città del Vaticano, Vatikanstadt
Website:
Informationen zu Campo Santo dei Teutonici e dei Fiamminghi:

Man erreicht diese urdeutsche Gedenkstätte durch den Eingang links außerhalb der linken Kolonnade von San Pietro. Beim Zauberwort "Camposanto Teutonico" lassen die Schweizergarden Sie ungehindert passieren. Auf dem kleinen Friedhof vor dem Collegio Teutonico ruhen Künstler wie Stefan Andres, der Archäologe Ludwig Curtius und so mancher deutsche Pilger, der Rom besuchte und nie wieder verließ.

Lage
Altstadt

Kommentare zu Campo Santo dei Teutonici e dei Fiamminghi

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben