Černý Důl (Schwarzental)

Geographical, Schwarzenthal


Schwarzenthal, Tschechische Republik
Informationen zu Černý Důl (Schwarzental):

Der Jahrhunderte betriebene Bergbau hat rings um Černý důl, 8 km westlich von Janské Lázně, viele Spuren hinterlassen. Zu einigen führt der etwa 1 km lange Bergmannspfad, zum Beispiel zu einer Pinge – wie ein eingestürzter Schacht genannt wird –, zum Mundloch eines mittelalterlichen Grubenbaus, dem zugemauerten Eingang des Uranstollens, zu Hunten (Förderwagen) und anderem Bergbaugerät. Die bergmännischen Reste sind am besten im Frühjahr zu sehen, wenn die Vegetation noch niedrig ist. Schautafeln, auch in Deutsch, liefern die erforderlichen Erläuterungen. Ein Flyer ist in der Touristinformation am Rand des Marktplatzes zu haben.

Kommentare zu Černý Důl (Schwarzental)

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben