Georgsberg (Říp)

Landschaftliche Highlights, Mnetěš


Mnetěš, Tschechische Republik
Informationen zu Georgsberg (Říp):

„Was den Mohammedanern Mekka, das ist den Tschechen der Říp“, so das Motto auf dem alten hölzernen Gipfelgasthaus (Di–So 10–17 Uhr | €). Der allein stehende 456 m hohe Basaltkogel, 40 km nördlich von Prag, bietet Blicke ins gesamte Umland. Der Legende nach wies Urvater Tschech von hier seinem Volk das böhmische Land als Heimat an. Heute ist der Berg mit seiner fast tausendjährigen Rundkirche (Mai–Aug. Di–So 10–17, April u. Okt. Sa/So 10–17 Uhr | Eintritt 50 Kč) patriotische Pilgerstätte und romantische Landpartie in einem. Noch Hunger? In Ctiněves (roter Wanderweg) gleich am Fuß des Říp gibt es Kleinigkeiten zum Bier in der urigen Dorfkneipe U praotce Čecha („Zum Urvater“) oder in der örtlichen Minibrauerei mit eigenen Spezialbieren

Kommentare zu Georgsberg (Říp)

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben