Península de Nicoya

Landschaftliche Highlights, Nicoya


Nicoya, Costa Rica
Informationen zu Península de Nicoya:

Die dunklere Hautfarbe der Bewohner erinnert an die Vorfahren der die Halbinsel besiedelnden Viehzüchter, Indianer vom Stamm der Chorotega. Sie gaben der Halbinsel ihren Namen, "von Wasser auf beiden Seiten umgebenes Land", denn sie erstreckt sich im Nordwesten Costa Ricas ca. 100 km weit ins Meer. Zahlreiche attraktive, verträumte, einsame und belebte Strände umgeben die gesamte Halbinsel. Touristen wie Einheimische schätzen die Strände und Buchten an der Pazifikseite. Wer hier unterwegs ist, sollte Zeit mitbringen, denn viele Straßen sind nicht asphaltiert und befinden sich in abenteuerlichem Zustand. Jedoch: Der Strand, zu dem der Bus nur einmal täglich verkehrt, ist oft der schönere. An den Stränden findet man Unterkünfte aller Kategorien.

Kommentare zu Península de Nicoya

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben