Pasáž Lucerna

Architektonische Highlights, Praha

Štěpánská 61
Praha, Tschechische Republik
Informationen zu Pasáž Lucerna:

Die Lucerna-Passage ist beeindruckend. Der Gebäudekomplex wurde als Prags erster Eisenbetonbau zwischen 1907 und 1921 von Vácslav Havel errichtet, dem Großvater des langjährigen Präsidenten. Der Palast beherbergt in verzweigten Flügeln Kinos, Geschäfte und Gaststätten. Im Souterrain befindet sich zudem ein Ballsaal, in dem einst kommunistische Parteitage abgehalten wurden und jetzt Karel Gott seine Weihnachtskonzerte gibt.

Gastronomie
Diverse
Lage
Altstadt

Kommentare zu Pasáž Lucerna

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben