Mercure Hotel Potsdam City

Hotels, Potsdam

Lange Brücke
Potsdam, Deutschland
Telefon: +49 331 2722
Fax: +49 331 2720233
Website:
E-Mail: H1582@accor.com
  • 1 1 5 0 1 (1)
Informationen zu Mercure Hotel Potsdam City:

Was dieser hässliche Plattenbau im sonst so schmuck restaurierten Zentrum noch zu suchen hat? Das solltest du Potsdamer besser nicht fragen. Denn für viele ist diese Architektur sozialistischer Chic und damit eine der letzten Erinnerungen an die Idee vom perfekten Städtebau in der DDR, die eben auch zur Geschichte der Stadt Potsdam gehört. Doch nun verschwindet sie nach und nach. Zuletzt traf es 2017 das Institut für Lehrerbildung, später als Fachhochschule genutzt, am Alten Markt. Nun entsteht dort ein neues Quartier mit Wohnungen und Geschäften, natürlich mit Fassaden aus preußischen Zeiten. Auch die im Schatten der Nikolaikirche liegende Wohnplatte Staudenhof hat nur noch bis 2022 Bestandsschutz und soll danach ausgetauscht werden. Die Bedeutung des Hotels steigt damit noch mehr, doch auch seine Zukunft ist ungewiss. 1969 eröffnete der Prestigebau als Interhotel; später wohnten Filmstars wie Zsa Zsa Gabor hier. Heute sind die Zimmer modernisiert und auch für Nicht-Promis erschwinglich.

Gastronomie
Bar
Lage
Bahnhofsnähe
Zimmerausstattung
Suite, Nichtraucherzimmer, Bad/Dusche, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Fön
Ausstattung
Internetzugang, Lift, Tagungsräume
Anzahl Zimmer
210
Kreditkarte
American Express, Mastercard, Visa, Dinersclub
Zahlungsart
EC-Kartenzahlung, Kreditkartenzahlung
Parken
Parkplatz
Besondere Merkmale
Haustiere erlaubt
Nach oben