Marmorpalais

Museen, Potsdam

Im Neuen Garten
Potsdam, Deutschland
Telefon: +49 331 9694555
Website:
Informationen zu Marmorpalais:

Das Kleinod des preußischen Frühklassizismus hat sich Friedrich Wilhelm II. 1787-91 als Wohnsitz mit prachtvollen Stukkaturen, Seidenbespannung und Marmorkaminen erbauen lassen, in dem heute auch kostbare Kunstwerke zu bewundern sind. Die Sammlung des bläulichen Wedgwood-Porzellans gehört in Umfang und Qualität zu den bedeutendsten außerhalb Englands. Im Obergeschoss, wo sich die Räume zu einem Rundgang um die zentrale Marmortreppe gruppieren, bildet das orientalische Zeltzimmer einen Höhepunkt.

Lage
See

Kommentare zu Marmorpalais

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben