Kaiserbahnhof

Architektonische Highlights, Potsdam

Am neuen Palais 1
Potsdam, Deutschland
Informationen zu Kaiserbahnhof:

Im Oktober 1909 stieg Kaiser Wilhelm II. erstmals auf dem eigens für die kaiserliche Familie im englischen Landhausstil errichteten Privatbahnhof "Hofstation im Wildpark" aus, um zum nahen Neuen Palais weiterzufahren. Der Kaiserbahnhof mit seinen zwei stillgelegten Gleisen gehört zum heutigen Bahnhof Park Sanssouci. Der besitzt das einzig erhaltene Bahnhofsgebäude in Potsdam aus der frühen Zeit der preußischen Eisenbahnen, einen Fachwerkbau von 1869. Die Deutsche Bahn nutzt das nicht zugängliche Weltkulturerbe als Akademie für ihre Führungskräfte.

Besondere Merkmale
UNESCO Weltkulturerbe

Kommentare zu Kaiserbahnhof

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben