Fränkisches Seenland/Altmühl­tal

Landschaftliche Highlights, Eichstätt


Eichstätt, Deutschland
Website:
Informationen zu Fränkisches Seenland/Altmühl­tal:

Insgesamt sieben Seen bieten südöstlich von Ansbach hervorragende Wassersportmöglichkeiten. Der Große und der Kleine Brombachsee sowie der Igelsbachsee liegen nebeneinander. Im Umkreis finden Sie Altmühlsee, Rothsee und die kleinen Gewässer Hahnenkammsee sowie Dennenloher See. Die Ausflugsschiffe „MS Altmühlsee“ und der große Trimaran „MS Brombachsee“ verkehren von April bis Oktober. Sie können segeln, surfen oder kitesurfen. Auf der Badehalbinsel Absberg (Brombachsee) werden in der Surfschule Brombachsee Grund- und Schnupperkurse angeboten. Sie ist auch am Igelsbachsee vertreten. Kitesurfen lernen Sie am Brombachsee bei der VDWS-Surfschule. Die kleineren Seen liegen abgeschiedener und ruhiger. Wenn Ihnen eher nach Radwandern ist: Der Fränkische Seenlandweg führt auf 27 km um den Großen und Kleinen Brombachsee. Start ist in Enderndorf am Brombachsee. Das ganze Angebot finden Sie beim Tourismusverband Fränkisches Seenland.

Kommentare zu Fränkisches Seenland/Altmühl­tal

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben