Peiraiá

Geographical, Peiraiá


Peiraiá, Griechenland
Website:
Informationen zu Peiraiá:

Piräus ist längst keine romantisch-verruchte Hafenstadt mehr, deren Bild Filme wie "Sonntags nie" mit dem berühmten Lied "Ein Schiff wird kommen" vermuten lassen. Interessant sind hier v.a. die Häfen. Kreuzfahrtschiffe und große Autofähren liegen im Kantharós-Hafen dicht an dicht. In der Zéa Marína geben sich Luxusyachten aus aller Herren Länder ein Stelldichein, im winzigen Mikrolímano-Hafen sind zwischen kleinen Yachten sogar noch ein paar Fischerboote zu finden. Ein kurzer Besuch an der zentralen Platía mit dem Stadttheater und im Archäologischen Museum runden die Stadtbesichtigung ab, die man gut an einem halben Tag bewältigen kann - es sei denn, man geht schwimmen.

Kommentare zu Peiraiá

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben