Qinian Dian

Architektonische Highlights, Beijing

Fù kāng nán lǐ
Beijing, China
Website:
  • 0 0 5 0 0 (0)
Informationen zu Qinian Dian:

Die Halle des Erntegebets (Qinian Dian), auf dreifach gestufter kreisrunder Terrasse erbaut, stellt mit ihrem dreifachen blauen Kegeldach einen Höhepunkt chinesischer Baukunst dar. Die Halle verkörpert den Kreislauf der Zeit: Das Dach ruht auf 28 Säulen. Die vier innersten stehen für die vier Jahreszeiten. Der innere Kranz aus zwölf Säulen symbolisiert die zwölf Monate, der äußere die zwölf Doppelstunden des Tages. Der Kaiser bat hier den Himmel zum Frühlingsbeginn (Anfang Februar) um eine gute Ernte und zum Sommerbeginn (Anfang Mai) um Regen. Eine Ausstellung in den Nebenhallen veranschaulicht die Zeremonien. Auf dem Vorplatz stehen Präsentationsgefäße für die Opfergaben.

Nach oben