Cathédrale Notre-Dame de Paris

Architektonische Highlights, Paris

Place du Parvis de Notre-Dame 6
Paris, France
Telefon: +33 1 42 34 56 10
Website:
E-Mail: accueil@cathedraledeparis.com
Informationen zu Cathédrale Notre-Dame de Paris:

Dieses Meisterwerk der Gotik wurde zwischen 1163 und 1345 auf Veranlassung des Bischofs Maurice de Sully errichtet. Auf dem Platz stand schon vor 2000 Jahren ein römischer Tempel. Im Innenraum des fünfschiffigen Langhauses finden 9000 Personen Platz. Besonders beeindruckend sind die drei großen Eingangsportale, die gewaltigen Strebebögen um den Chor und die Rosetten, die einen Durchmesser von über 10 m haben. Hier fanden viele historisch wichtige Ereignisse statt, darunter die Krönung Napoleons. Während der Revolution wurde Notre-Dame in einen "Tempel der Vernunft" umgewandelt: Die Kirche schien vor dem Verfall zu stehen. In seinem Roman "Der Glöckner von Notre-Dame" appellierte Victor Hugo erfolgreich an die Öffentlichkeit, diesem Zustand nicht länger zuzusehen. In der Folge wurde die Kathedrale restauriert. Vom Turm hat man einen schönen Blick auf Wasserspeier und über die Stadt. Auf dem Vorplatz befindet sich eine Markierung, von der aus alle Entfernungen in andere französische Städte berechnet werden.

Kommentare zu Cathédrale Notre-Dame de Paris

Kommentar hinzufügen

Nach oben