Ahrenshoop

Geographical, Ahrenshoop


Ahrenshoop, Deutschland
Telefon: +49 38220 666610
Fax: +49 38220 666629
Website:
E-Mail: ahrenshoop@t-online.de
Informationen zu Ahrenshoop:

Vor mehr als 100 Jahren lockten die besonderen Lichtverhältnisse die ersten Maler nach Ahrenshoop, und mit den Künstlern kamen die Badegäste. Bis heute ist das Ostseebad bevorzugtes Domizil von Künstlern. Unter vielen rohrgedeckten Dächern sind Ausstellungen zu sehen, wird getöpfert und gemalt. Der Ort blieb seit Jahrzehnten im Wesentlichen unverändert, nur die Häuser wurden attraktiver. "Wer zu uns kommt, sehnt sich nach einen bodenständigen Urlaub ohne viel Schickimicki", sagen die Einheimischen. Die sich dem Bodden hinwendenden Ortsteile Althagen und Niehagen besitzen sogar noch ihren Charakter als Bauern- und Fischerdörfer mit dem typischen ländlichen Flair. Lediglich das Hotel am nördlichen Ortsausgang fügt sich nicht in das traditionelle Ortsbild. Die Einwohner und viele Stammgäste protestierten zwar gegen den Bau, verhindern konnten sie ihn aber nicht. Beeindruckend ist das bis zu 18 m aufragende Steilufer am südlichen Ortsende. Besonders schön ist es dort oben in den Abendstunden.

Kommentare zu Ahrenshoop

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben