Oberkirch

Geographical, Oberkirch


Oberkirch, Deutschland
Website:
Informationen zu Oberkirch:

Oberkirch im unteren Renchtal gehört zu den größeren Wein- und Schnapsorten der Ortenau. Das Tourist-Info-Büro vermittelt Brennereibesichtigungen. Der Barockdichter Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen war in Oberkirch zu Hause und schrieb hier „Der abentheuerliche Simplicius Simplicissimus“. Das Grimmelshausenmuseum hält mit teuren Erstausgaben und vielen Exponaten zur badischen Geschichte und zum Alltagsleben die Erinnerung an den berühmten Sohn der Stadt wach. Eine empfehlenswerte Einkehr direkt im Zentrum: das Barrique. In der gemütlichen Weinstube sitzen Sie wie in einem urigen Keller, das Weinangebot reicht von feinen regionalen Tropfen bis hin zu internationalen, auf die eine einfallsreiche Speisekarte abgestimmt wurde. Im Sommer auch draußen! Schönes Ausflugsziel ist oberhalb der Stadt die Burgruine Schauenburg, wo der Sage nach einst der Ritter Hagelsbach nicht durchs Verliesloch passte, weil er zu viel Wein getrunken hatte. Ein Tipp für den Abend ist die vielseitige Freilicht- und Kleinkunstbühne ’s freche hus, ein historischer Bau direkt an der Stadtmauer in der Apothekergasse. Sehr romantisch: Im Stadtteil Bottenau zwischen Oberkirch und Durbach wurden gerade vier sehr gemütliche Baumhisli für jeweils zwei Personen zwischen Wald und Rebberg eingeweiht.

Kommentare zu Oberkirch

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben