Kloster Benediktbeuern

Architektonische Highlights, Benediktbeuern

Don-Bosco-Straße 1
Benediktbeuern, Deutschland
Telefon: +49 8857 880
Fax: +49 8857 199
Website:
E-Mail: info@kloster-benediktbeuern.de
Informationen zu Kloster Benediktbeuern:

Im Schatten der mächtigen Benedikten-wand (1801 m) ist das Kloster mit seinen markanten Zwiebeltürmen ein Hingucker und liegt nur 10 km nordöstlich des Kochelsees. Das Innere des Gotteshauses wurde im 17. Jh. barockisiert – Hans Georg Asam malte die Deckenfresken, während in der Anastasia-Kapelle nebenan Künstler der Wessobrunner Schule Gottes Lob in jubilierenden Rokokostuck fassten und ein fromm-beschwingtes Gesamtkunstwerk schufen. Nach der Säkularisierung richtete der Physiker Josef Fraunhofer (1787–1826) in den Klosterräumen ein Labor und eine Glashütte ein und machte bahnbrechende optische Entdeckungen: Fraunhofer-Museum Tracht und Religion – nirgends liegt dies so eng beieinander wie in der ältesten Klosteranlage Bayerns. Wer was über Dirndl, Schürze und Gamsbart wissen will, wird im Trachten-Informationszentrum fündig. Neues zu entdecken gibt es – besonders für Kids – auf dem Entdeckerpfad, der sowohl Wissen als auch Balance erfordert. Da so viel Sehenswertes Hunger macht, offeriert das Klosterbräustüberl Spezialitäten wie Klosterherrentopf, Brotsuppe und Salat aus dem Klostergarten.

Kommentare zu Kloster Benediktbeuern

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben