Nicoya

Geographical, Nicoya


Nicoya, Costa Rica
Informationen zu Nicoya:

Die Kleinstadt Nicoya in der Mitte der Halbinsel ist das kulturelle Zentrum und dient Reisenden als Zwischenstopp auf dem Weg zur Küste. Die auf den Grundmauern einer alten Chorotega-Siedlung von den Spaniern 1544 gegründete Stadt besitzt die zweitälteste Kirche des Landes. Die Iglesia de San Blas (nach dem alten Stadtnamen) wurde 1634 an der Stelle errichtet, an der die unterworfenen "indígenas" ihre Kultstätte hatten. Das nach einem Erdbeben ein Jahrzehnt später erneut aufgebaute Gotteshaus, weiß mit roten Ziegeln und imposantem Glockenturm, liegt gegenüber dem von Mangobäumen beschatteten Parque Central.

Kommentare zu Nicoya

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben