Ngaruawahia

Geographical, Ngaruawahia


Ngaruawahia, Neuseeland
Website:
Informationen zu Ngaruawahia:

Hier wurde 1858 mit Potatau I. erstmals ein von den meisten Stämmen im sogenannten King Country anerkannter Maori-König gewählt. Von ihm stammt auch die Maori-Königin Te Ata-i-rangi-kaahu ab, die bis zu ihrem Tod 2006 im Turangawaewae Marae ihren repräsentativen Pflichten mit geringem politischen Einfluss nachging. Ihr Schicksal war, dass es Frauen in vielen tribes nicht erlaubt ist, auf einem Marae-Gelände eine Rede zu halten. Nachfolger wurde ihr ältester Sohn Tuheitia Paki. Das "Königreich" ist von außen zu sehen (von der Flussbrücke aus), aber der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Mitte März gibt es hier eine Regatta mit mächtigen Kriegskanus (Wakas). 110 km nordwestl.

Kommentare zu Ngaruawahia

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben