Aoraki

Landschaftliche Highlights, Mount Cook Village


Mount Cook Village, Neuseeland
Informationen zu Aoraki:

Aoraki (oder Aorangi), "der Berg, der durch die Wolken stößt", nennen die Maori diesen Berg. Auf neueren Karten trägt er sowohl die Bezeichnung Mount Cook als auch Aoraki. Er ist immer noch der höchste Berg Neuseelands, obwohl er im Dezember 1991 beachtliche 14 Mio. m3 Felsen und Gletschereis lassen musste. An diesem Tag nämlich brachen von seiner Bergspitze ganze 10 m ab. Seine exakte Höhe beträgt nun 3754 m. Aber der Aoraki hüllt seinen Gipfel ohnehin an rund 240 Tagen im Jahr in dichte Wolken, sodass der "neue" Gipfel wohl nur wenigen auffällt.

Kommentare zu Aoraki

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben