Fortress Palamidi

Architektonische Highlights, Nauplia


Nauplia, Griechenland
Website:
Informationen zu Fortress Palamidi:

Weithin sichtbar überragt die veneziani­sche Festung aus dem frühen 18. Jh. auf einem 220 m hohen Berg die Stadt. Die Venezianer wussten, warum sie den Fels befestigten: Von hier aus hatten sie 1686 die Türken auf Akronauplia erfolgreich beschossen und zur Übergabe gezwun­gen. Benannt ist die Festung nach Pala­ mides, einer Gestalt aus Homers Epos „Ilias“. Er galt als Erfinder der Buchstaben, der Maßeinheiten, des Rechnens und der Würfelspiele. Sie erreichen die Festung, die als stärkste Griechenlands gilt, über 850 schweißtreibende Stufen oder über eine 3 km lange Asphaltstraße.

Kommentare zu Fortress Palamidi

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben