Schäßburg

Geographical, Schäßburg


Schäßburg, Rumänien
Informationen zu Schäßburg:

Wenn Sie schon von Hermannstadt bezaubert waren, werden Sie sich hier verlieben. Die mittelalterliche Puppenstube (28 000 Ew.) fächert sich an einem Berg auf, umgeben von einer Wehranlage aus dem 12./13. Jh. Wahrzeichen ist der 64 m hohe, wuchtige Stundturm, der auch als Aussichtspunkt bestiegen werden kann. Figuren im Turmuhrwerk zeigen die Stunden und Wochentage an. Das Museum im Burginneren zeigt die Stadtgeschichte und Teile der Apotheke des Meisters Andreas Bertram (1636). Die Bergkirche von 1345 mit dem deutschen Friedhof erklimmen Sie direkt aus der Burgstadt auf den 175 Stufen der hölzernen, überdachten Schülertreppe. Jährlich im August gibt es ein Kulturfestival mit Gauklern, Hexen- und Vampirshows. Schässburg bekennt sich zum Draculamythos, denn das reale Vorbild des Blutsaugers, Fürst Vlad Ţepeş, wurde dort geboren. Eine der vielen tollen Unterkünfte ist die historische Casa Richter.

Kommentare zu Schäßburg

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben