Ģ. Eliasa Jelgavas vēstures un mākslas muzejs

Museen, Jelgava

Akadēmijas iela 10
Jelgava, Lettland
Telefon: +371 63 023 383
Website:
Informationen zu Ģ. Eliasa Jelgavas vēstures un mākslas muzejs:

Aus Jelgava stammen viele berühmte Menschen der lettischen Historie, z.B. Kārlis Ulmanis, Staatspräsident zwischen den Weltkriegen. In Jelgava erschien 1856 die erste rein lettische Zeitung. Mehr über die bewegte Vergangenheit der Stadt erfahren Sie im Museum für Geschichte und Kunst, das nach dem Maler Gederts Eliass benannt ist und schon seines Gebäudes wegen einen Besuch lohnt: Es residiert in der einstigen Academia Petrina.

Kommentare zu Ģ. Eliasa Jelgavas vēstures un mākslas muzejs

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben