Moconá

Touristenattraktionen, Misiónes


Misiónes, Argentinien
Website:
Informationen zu Moconá:

Auch abseits vom Massentourismus, der sich bei den Iguazúfällen drängt, sind Urwald und Wasser ein Charakteristikum der Provinz Misiones, vor allem im Osten am Ufer des Río Uruguay, der hier die Grenze zu Brasilien bildet. Dort erstrecken sich die Wasserfälle der Saltos del Moconá auf 3 km, umgeben von Urwald. Wanderungen und Bootsfahrten sind im Angebot der Lodge Don Enrique und der La Misión Moconá Lodge eingeschlossen. Auch das Hostal Aldea Yaboty im Urwald organisiert Bootsfahrten über 35 km auf dem Río Paraíso bis zu den Wasserfällen.

Kommentare zu Moconá

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben