Tabon Caves

Touristenattraktionen, Quezon


Quezon, Philippinen
Informationen zu Tabon Caves:

1962 entdeckten Forscher in der Nähe des Dorfes Quezon an der Südwestküste Palawans in Höhlen menschliche Knochen und steinzeitliche Werkzeuge. Der Tabon Man, der vermutlich erste Homo sapiens auf den Philippinen, soll hier vor 22 000 Jahren gelebt haben. Von den etwa 200 Höhlen ist erst ein Bruchteil erforscht, lediglich sieben sind zu besichtigen. Ein Besuch lohnt nur für archäologisch Interessierte, da die meisten Fundstücke im Nationalmuseum in Manila ausgestellt sind. Wer die Anfahrt nicht scheut, sollte im 100 km entfernten Puerto Princesa eine mehrtägige Tour buchen.

Kommentare zu Tabon Caves

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben