Grottoes Loltún

Landschaftliche Highlights, Yucatán


Yucatán, Mexiko
Telefon: +52 999 944 0033
Website:
Informationen zu Grottoes Loltún:

Nahe Oxkutzcab 110 km südlich von Mérida liegen die seit 1959 erforschten Grutas de Loltún („Höhlen der Steinblume“) von mehreren Kilometern Länge und bis zu 30 m Höhe. Sie zeigen Spuren, darunter Werkzeuge, denen zufolge sich bereits vor der Zeitenwende Menschen dieser Unterkunft bedient haben. Ein Teil der Höhlen ist beleuchtet und kann besichtigt werden. Man entdeckt Reste von Wandmalereien sowie Keramik. Nach dem Eingangsbereich betritt man die Sala de Visitantes, die Halle der Besucher, in der eine Frischwasserquelle sprudelt. An diese schließt sich La Catedral an, eine Halle von mehr als 20 m Höhe, in der zwei hohe Kalksäulen stehen, die die Namen Lol und Tun tragen. Nähere Hinweise auf die Nutzung der Höhlen durch die Mayas erhielten die Forscher in der Sala de las Tres Chimeneas (Saal der Drei Kamine) und der Sala de las Inscripciones (Saal der Inschriften, 100 m lang und 30 m hoch), in denen man Hieroglyphen an den Wänden fand. Hier empfiehlt sich der Besuch ausnahmsweise in der heißen Mittagszeit.

Kommentare zu Grottoes Loltún

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben