Balankanché

Landschaftliche Highlights, Balankanché


Balankanché, Mexiko
Informationen zu Balankanché:

Ca. 7 km östlich von Chichén Itzá zweigt von der MEX 180 nach links ein 1 km langer Weg nach Balankanché ab. Die 1959 entdeckte Tropfsteinhöhle enthält nicht nur Hunderte glitzernder Stalagmiten und Stalaktiten, sondern auch eine große Sammlung von Zeremonialobjekten der Tolteken. Vermutlich schon um 300 v. Chr. von den Mayas genutzt, wurde sie ab 1200 von den Tolteken als Opferstätte dem Regengott Tlaloc geweiht. Erhalten sind Gefäße und metates, Reibsteine für die Maiszubereitung. Zur Anlage gehört ein Touristenzentrum mit Museum, Restaurant, Läden, botanischem Garten und einer Ton-und- Licht-Schau in Spanisch und Englisch

Kommentare zu Balankanché

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben