Smiltynė

Geographical, Smiltynė


Smiltynė, Litauen
Informationen zu Smiltynė:

Der nördlichste Ort der Nehrung, das ehemalige Sandkrug 18 km von Juodkrantė, entstand aus einer karčiama, einer Kneipe – eben dem Sandkrug. Schon 1429 wird der erstmals erwähnt. Ein nachgebautes Fischerdorf lässt heute noch gut das karge Nehrungsleben vor 150 Jahren nachempfinden. Wenn Sie sich über die einzigartige Flora und Fauna der Nehrung informieren wollen, besuchen Sie das Nationalpark-Museum. Im Infozentrum nebenan organisiert man auch Exkursionen und Führungen.Ganz im Norden der Nehrung, die kurioserweise Süderspitze heißt, thront das alte Preußenfort Kopgalis von 1866, das heute ein in Litauen einzigartiges Meeresmuseum beherbergt. Smiltynė hat einen der schönsten Strände der Nehrung, schneeweiß und breit. Übernachten können Sie günstig und ruhig im Hotel Palva am Yachthafen.

Kommentare zu Smiltynė

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben