Sighetu Marmației

Geographical, Marmaroschsiget


Marmaroschsiget, Rumänien
Informationen zu Sighetu Marmației:

Diese liebliche Kleinstadt (41 000 Ew.) im hohen Norden an der Grenze zur Ukraine gilt als Sinnbild des Schreckens – kaum zu glauben. Nicht nur die Barock- und Gründerzeitarchitektur der Altstadt zeugt von der k.u.k.-Vergangenheit, sondern vor allem das wuchtige Gefängnis. Der Komplex wurde völlig erneuert zu Museum und Gedenkstätte für die Nazi-Widerstandskämpfer und Opfer des Kommunismus. Schwere Kost, aber großartig präsentiert. Nicht entgehen lassen! Berühmtester Sohn des Orts ist der Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel. Von hier deportierten ihn die Nazis nach Auschwitz. Wiesels Geburtshaus ist eine Gedenkstätte. Von der reichen, mit dem Holocaust untergegangenen jüdischen Kultur zeugt auch der jüdische Friedhof neben der einzigen verbliebenen Synagoge.

Kommentare zu Sighetu Marmației

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben