Viaducto

Touristenattraktionen, Madrid

Viaducto de Segovia
Madrid, Spanien
Informationen zu Viaducto:

Schon der Architekt des Palacio Real, Giovanni Battista Sacchetti, träumte im 18.Jh. davon, den topografischen Einschnitt zwischen dem Königspalast und der Basílica San Francisco el Grande mit einer Brücke zu überwinden, doch erst 1874 machte ein eisernes Viadukt den Traum wahr. 1942 wurde die eiserne durch eine Stahlbetonbrücke im rationalistischen Stil ersetzt. Die Brücke hat viele Selbstmörder in Versuchung geführt, heute verhindern 2 m hohe Glasplatten den Sprung in die Tiefe. Südwestlich des Viaducto liegen die Jardines de las Vistillas, ein kleiner Park, in dem Sie einen schönen Blick auf die fernen Berge der Sierra de Guadarrama genießen können - am besten bei einem tinto de verano auf der terraza des Restaurante El Ventorrillo.

Kommentare zu Viaducto

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben