Dudelange

Geographical, Dudelange


Dudelange, Luxemburg
Informationen zu Dudelange:

Die einstige „Schmiede des Südens“ fördert nun die Kultur: Die Fotogalerie Nei Liicht (15, rue Dominique Lang  | Di–So 14– 18 Uhr) präsentiert Ausstellungen vor allem von Künstlern aus der Region. Das Centre National de l’Audiovisuel (1b, rue de Centenaire | Di–So 10– 22 Uhr | www. cna.lu) zeigt ebenfalls zeitgenössische Fotografie sowie im Ambiente eines renovierten Wasserturms die Dauerausstellung The Bitter Years mit Fotos von Edward Steichen aus dem ländlichen Amerika der Jahre 1935–41. Außerdem wird im CNA das gesamte audiovisuelle Schaffen des Landes dokumentiert. In einer Mediathek können Interessierte es (auch online) einsehen. Eine städtische Kunstgalerie mit wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Kunst ist die Galerie Dominique Lang im ehemaligen Wartesaal des Bahnhofs Dudelange.

Kommentare zu Dudelange

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben