Stiepelse

Geographical, Amt Neuhaus


Amt Neuhaus, Deutschland
Informationen zu Stiepelse:

5 km südlich vom Fähranleger liegt am anderen Ufer dieses 800 Jahre alte Dorf. Es besteht aus einer rumpeligen Straße, einer entzückenden kleinen Dorfkirche und einer im Verhältnis zur Einwohnerzahl des Orts (80) beachtlichen Anzahl an Lokalen (drei). Am Deich lässt sich wunderbar ein ganzer Tag vertrödeln: am Elbstrand spazieren, Füße ins Wasser halten, Stöckchen für den Hund schmeißen, ein Stückchen den Elberadweg entlangfahren, vorübertuckernde Schiffe und Störche beobachten, auf dem Mehrgenerationenplatz spielen ... und zwischendurch immer wieder einkehren. Vom kauzigen Inhaber eigenhändig geräucherte Forellen, Aale und Lachse, aber auch nicht fischige Leckereien bekommen Sie in Jürgens Räucherkate. Häufig finden hier spontane Musiksessions draußen und drinnen statt, auch talentierte Gäste können mitmachen. Verschiedene Gitarren, Saxofon, Klavier und ein Didgeridoo stehen in der Kneipe bereit. Ein gemütliches Bistro-Café mit Produkten von Elbebauern ist das Plan b. Innen ist es mit Antiquitäten ausgestattet, die Sie auch kaufen können, draußen mit kunterbunten Kunstobjekten. Ein Gästehaus mit sieben Zimmern, einer Ferienwohnung und Restaurant ist das Lichtblick. Im Garten verstreut stehen Tische und Stühle, zwei Pfahlbauten mit Sitzplätzen garantieren traumhafte Blicke über den Deich aufs Wasser. Es gibt Bioeis, Schokopudding mit selbst gemachtem Quittenkompott und herzhafte Gerichte.

Kommentare zu Stiepelse

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben