Imperia

Geographical, Imperia


Imperia, Italien
Website:
Informationen zu Imperia:

Zwei recht verschiedene Ortsteile bilden seit 1923 die Gemeinde Imperia: im Südwesten Porto Maurizio, im Nordosten, jenseits der Mündung des Flusses Impero, Oneglia. Hier verlief die Grenze zwischen der Republik Genua und dem Staat der Savoyer aus Turin: Die verwinkelte Altstadt von Porto Maurizio auf dem Hügel mit dem stattlichen neoklassizistischen Dom San Maurizio nennt sich Parasio nach dem ehemaligen Gouverneur Genuas. Oneglia zeigt sich eher zersiedelt, doch kann man im Zentrum gut einkaufen und unter den Arkaden am Hafenpier gibt es Bars und Restaurants.

Kommentare zu Imperia

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben