Cinque Terre

Geographical, Cinque Terre


Cinque Terre, Italien
Informationen zu Cinque Terre:

Einst Piratennester, haben sich diese fünf idyllischen Fischerdörfer an der von Weinterrassen überzogenen Felsenküste nordwestlich von La Spezia zu einem der attraktivsten Küstenflecken ganz Italiens gemausert: Monterosso mit einem richtigen Sandstrand, Vernazza, das größte Dorf, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. An den Wochenenden, zu Ostern und im Sommer werden die autofreien Dörfer (ideal per Bahn zu erreichen) vom Besucherstrom überschwemmt. Das gilt auch für die Wanderwege, vor allem für den Küstenweg Nr. 2, den man nur mit einer Art Kurtaxe, der 5-Terre-Card, benutzen darf; man erwirbt sie an einer der Informationsstellen in den Bahnhöfen der fünf Dörfer. Die Cinque Terre stehen unter strengem Naturschutz, als Parco Nazionale versucht man die gefährdete Berglandschaft zu retten. Einen tollen Blick aufs Meer und die Weinberge des berühmten Dessertweins Sciacchetrà haben Sie von der Terrasse des guten Restaurants Il Ciliegio oberhalb von Monterosso im Ortsteil Beo, wo Sie in der zugehörigen Kochschule auch selbst den Löffel halten dürfen. Es gibt eine Reihe Hotels, vor allem in Monterosso, und viele Privatzimmer und Ferienwohnungen.

Kommentare zu Cinque Terre

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben