Bordighera

Geographical, Bordighera


Bordighera, Italien
Informationen zu Bordighera:

Das Städtchen voller Palmen ist das erste an der Riviera, in das die britischen Sonnensucher ab Mitte des 19. Jhs. einzogen. Auch Maler kamen, wie Claude Monet, den die Mischung aus mediterraner und tropischer Flora faszinierte. Auf den Anhöhen in Panoramalage entstanden elegante Villen und Hotels in üppigen exotischen Gärten. Zum Flanieren lädt die Promenade Lungomare Argentina mit herrlichem Weitblick ein. Die Altstadt – 1471 gegründet, mit Turmhäusern, engen Gassen und solider Ringmauer – nistet küstennah oberhalb des Capo Sant’Am pelio.

Kommentare zu Bordighera

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben