Lidice

Geographical, Lidice


Lidice, Tschechische Republik
Informationen zu Lidice:

Als Racheakt für den Anschlag auf den NS-Statthalter Reinhard Heydrich am 27. Mai 1942 löschten die Nazis den ganzen Ort (30 km nordwestlich) aus, weil die Attentäter dort angeblich Zuflucht gefunden hatten. Alle Häuser wurden abgerissen, fast alle Einwohner ermordet. Heute steht hier eine bewegende Gedenkstätte. Einige Hundert Meter entfernt erwachte der Ort Lidice (heute 450 Ew.) zaghaft zu neuem Leben. Gedenkstätte und Museum: Am anderen Ende des Ortes ist eine kleine Galerie untergebracht, die für ihre hervorragenden Ausstellungen weit über die Region hinaus bekannt ist.

Kommentare zu Lidice

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben