Langerwehe

Geographical, Langerwehe


Langerwehe, Deutschland
Informationen zu Langerwehe:

In einem bildhübschen uralten Pfarrhof versteckt sich ein Museum, das Sie in die 1000-jährige Geschichte der Langerweher (15 000 Ew., 23 km nordwestlich von Nideggen) Töpferkunst einführt. Mit etwas Glück können Sie Töpfer Lothar Kurz bei der Arbeit zuschauen - und direkt ein Pöttchen kaufen. Im Ortsteil Wenau liegt das gleichnamige Kloster aus dem 12. Jh. Hier herrschen Ruhe und Romantik pur. Gotische Wandfresken sehen Sie auch. Machen Sie auf dem Rückweg einen Stopp auf der Laufenburg. In dem Gemäuer aus dem 12. Jh. serviert Ulrike Esser in rustikalem Ambiente Häppchen und hochgelobte Wildgerichte. Wenn Sie schon in der Gegend sind, sollten Sie auf keinen Fall den Indemann (4 km nördlich von Langerwehe) verpassen. So heißt ein 36 m hoher Aussichtsturm, der aussieht wie ein netter Roboter. Abends wird der mit einem Design-Award für Umweltund Landschaftsgestaltung ausgezeichnete Kerl beleuchtet. Der Blick auf den angrenzenden Tagebau ist spektakulär. Nach dem Ende der Kohleförderung soll hier ein Seengebiet entstehen. Der Aufstieg ist schweißtreibend, ab 14 Uhr (So ab 10 Uhr) fährt der Lift.

Kommentare zu Langerwehe

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben