Saint Restituta

Touristenattraktionen, Lacco Ameno

Piazza San Restituta 7
Lacco Ameno, Italien
Informationen zu Saint Restituta:

Die 1883 vom Erdbeben zerstörte Barockkirche wurde nach dem Wiederaufbau am 2. Juli 1886 eingeweiht. Die Fassade stammt aus dem Jahr 1910. Der Architekt verwendete eine besondere erdbebensichere Technik bei der Errichtung der 24 korinthischen Säulen. Das Hauptaltarbild (der hl. Augustinus des Neapolitaners Filippo Balbi) übertrifft an Qualität die Serie von zehn – ziemlich kitschigen – Bildern oberhalb der Seitenkapellen. Auf diesen erzählt der Maler Ferdinando Mastroianni die Legende der heiligen Restituta. Die wechselhafte Geschichte der Kirche geht zurück bis in die Anfänge des Christentums in Lacco Ameno im frühen 4. Jh.

Kommentare zu Saint Restituta

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben